Projekte

Seit mehreren Jahren erarbeiten jedes Jahr 40 Jugendliche aller weiterführenden Schulen gemeinsam ein Musical. Im “Club Musical” werden Ideen, Texte, Musik, Tanz, Bühnenbild usw. von den Jugendlichen gemeinsam entwickelt.

Info

Musical-Aufführungen jährlich im März

Kooperationsprojekt des Stadtjugendrings mit dem Jugendkulturzentrum AREAL.

Weitere Partner: Forum Stetten, SBBZ Lindachschule, AK Asyl, Erziehungshilfestelle und Stadtverwaltung

Förderung: Margrit-Wolter-Kinderinitiative “Herzenskinder e.V.” und “Aktion Mensch”

Beteiligung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen sind ein wichtiges Thema für den Stadtjugendring und spiegeln sich in vielen Projekten wider.

Info

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an kommunalpolitischen Entscheidungen.

Jugendgerechte Beteiligungsformate.

Jugendpolitische Veranstaltungen und Aktionen vor Wahlen (Gemeinderat, Landtag, Bundestag).

Die Kinderflohmärkte des Stadtjugendrings: Hier verkaufen Kinder Spielsachen und Bücher.

Info

Jährlich open air zum Beginn der Sommerferien und im Herbst in der Halle.

Veranstalter:
Stadtjugendring L-E

Ein Highlight im Winter: Die Hallenbadparty für alle bis 16 Jahren.

Info

jährlich im Januar oder Februar
im Hallenbad Leinfelden

Veranstalter:
Stadtjugendring L-E + DLRG-Jugend OG Filder

Seit 1996 veranstaltet der Stadtjugendring in den Sommerferien seine Kinderspielstadt Kid City.
Kid City ist ein betreutes Ganztagesangebot für 200 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Circa 200 Kinder und 40 ehrenamtliche Betreuer:innen spielen anhand verschiedener “Jobs” – Kreativ- und Verwaltungsangebote – zusammen Stadt. Sowohl die ehrenamtlichen, pädagogischen Betreuer:innen als auch die Kinder sind oft viele Jahre dabei und machen den besonderen Charme dieses Projektes aus.

Info

Anmeldungen sind ab Januar
auf ferien-le.de möglich

Für Kinder von 7 – 12 Jahren

In den ersten zwei Wochen der Sommerferien

200 Kinder und 40 ehrenamtliche Betreuer:innen

Von Montag bis Freitag ist Kid City täglich
von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.
Am Wochenende ist Pause.

zur Anmeldung

Die Mädchenaktionstage: Drei Tage Spiel und Spaß für Mädchen.

Info

Ein Kooperationsprojekt der Kinder- und Jugendeinrichtungen in L-E.

Jährlich in den Osterferien
Für Jungs von 7 bis 12 Jahren
Anmeldung ab Januar

Zur Anmeldung

Die Jungstage: drei spannende Tage in den Osterferien.

Info

Ein Kooperationsprojekt der Kinder- und Jugendeinrichtungen in L-E.

Jährlich in den Osterferien
Für Jungs von 7 bis 12 Jahren
Anmeldung ab Januar

Zur Anmeldung

Der Stadtjugendring, die Offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen, die Vereine und Kirchen, die städtischen Kindereinrichtungen – alle arbeiten zusammen, um mit viel Engagement Veranstaltungen in allen Ferien anzubieten.

Info

In allen kleinen und großen Ferien.

Übersicht und Anmeldung auf www.ferien-le.de

Zu Ferien-le.de

Schulisches Lernen und außerschulische Bildung, wie sie in der Jugendarbeit stattfindet, sollen im Sinne eines umfassenden Bildungsbegriffes verknüpft werden. Hierfür steht der Stadtjugendring seit 1988 mit seinen Projekten an Schulen: Spiele- und Kreativwerkstätten, Stadtteilerkundungsprojekte, Suchtpräventionstage sind nur ein paar Beispiele dafür.

Der Stadtjugendring ist die Schnittstelle zwischen Vereinen, Kinder- und Jugendeinrichtungen und Schulen. Hierzu zählt auch die Unterstützung des Programms Jugendbegleiter.

Info

Seit 2004 ist der Stadtjugendring kontinuierlich mit Betreuungsangeboten an den Schulen mit ganztägigem Betrieb tätig:
PMHG – Schüleroase
IKG – Kreative Pause
LUS – Mittagspausenprogramm

mehr erfahren

Zurück zur Startseite